Programm

01.03.17 | 11:00-12:15 Uhr

Cycle Kick

Bolly.
Love
Cycle Kick

Eine Auseinandersetzung um ein gestohlenes Fahrrad entpuppt sich für die beiden mittellosen Jungen Ramu und Ali als Glücksfall und echte Chance, als ein Fußballtrainer ihnen die Möglichkeit gibt, Teil eines neu aufgebauten Teams zu werden.

Um sich und seinen Bruder Deva nach dem Tod ihrer Eltern über Wasser zu halten, verdient sich der fußballbegeisterte Ramu etwas Geld durch die Rasenpflege auf dem Bolzplatz von Trainer Thompson dazu. Als er eines Tages ein weggeworfenes Fahrrad findet und es mit der Hilfe eines Freundes wieder fahrtüchtig macht, hofft er, dadurch das schmale Einkommen durch eine Tätigkeit als Kurierfahrer aufbessern zu können. Eine Weile lang sehen die Dinge rosiger aus, vor allem, als er durch seine Aufträge Shrishti, die Tochter einer wohlhabenden Familie, kennenlernt. Doch als er sich in sie verliebt, verliert Ramu seinen Job. Kurz darauf ist auch noch das Fahrrad spurlos verschwunden. Ramu und Deva finden es bei Ali, einem Jungen aus einfachen Verhältnissen. Als sie es sich zurückholen wollen, steht Ali plötzlich mit einer Horde wütender Freunde vor ihnen. Zufälligerweise taucht genau da Trainer Thompson auf und greift ein: Die Rivalen sollen um das Fahrrad ein Fußballmatch abhalten, statt sich zu prügeln. Für Ramu ergibt sich eine unerwartete Chance, als der Coach beginnt, ein Fußballteam um die zwei verfeindeten Jungen herum aufzubauen. Erfolgsproduzent Subhash Ghai verpflichtete sowohl vor als auch hinter der Kamera fast nur Newcomer für diese rührende Geschichte um einige vom Leben benachteiligte Jungen, die sich auf der Suche nach dem Glück durch viele Widrigkeiten kämpfen müssen. Regisseur Shashi Sudigala konnte zuvor bereits Erfahrung sammeln als Regieassistent in Ghais preisgekröntem Sportdrama "Iqbal".


Spielfilm, Drama - 75 Minuten

Folge: 0 von 0

Indien, 2011

Ab 6


Originaltitel: Cycle Kick

Hero: Gurmeet Choudhary

Suman: Ishita Sharma

Ramu: Nishan


Regie: Shashi Sudigala